MBR Regionalseminar 19.11.2016 in Großpösna bei Leipzig

Ausstellungen, Workshops, Events
Antworten
Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Fr 4. Nov 2016, 09:25

Liebe Bonsaifreunde,

das nächste MBR-Regional-Seminar findet
am Samsatag, 19.11.16, in Leipzig statt.

Veranstaltungsadresse:

Gasthof "Alter Kuhstall"
Im Rittergut 3
04463 Grosspösna
http://www.gasthof-alter-kuhstall.de/

Beginn: 10.00 Uhr

Referent: Christian Przybylski

Thema: Lärchen

Das ursprünglich geplante Seminar "Shhohin Teil II" mit Hans Kastner wird auf 2017 verschoben

Bitte bringt viel Material mit, denn es wird im Nachmittagsteil wieder eine umfangreiche Baum-Besprechung geben.

Das Seminar ist offen für alle Interessenten.
Die Teilnehmergebühr beträgt 20 Euro, für BCD-Mitglieder entfällt die Teilnehmergebühr.
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 08:01

MBR-Seminar: Lärchen mit Christian Przybylski

Mit dem Seminar in Großpösna fand ein für den MBR ereignisreiches Jahr seinen würdigen Abschluss.
Die Hütte war mit über 30 Bonsaifreunden wieder gut gefüllt und erfreulicherweise hatten auch wieder einige Bonsaifreunde neu zu uns gefunden.

Eine Lärche hat fast jeder Bonsaianer in seiner Sammlung und man glaubt ,
schon fast alles über Lärchen gehört oder gelesen zu haben.

Christian belehrte uns in seinen Ausführungen an vielen Stellen eines Besseren.
Christian war wieder super vorbereitet und lieferte einen fachlich fundierten und kurzweiligen Vortrag,
Dazu gab es für alle ein sehr umfangreiches Script.

Praxis bezogen wurde es dann am Nachmittag bei der Baumbesprechung.
Es gab viele Aha-Momente und einige neue originelle Lösungen für manchen Baum, aber auch einige ernüchternde Einschätzungen.

Die Erkenntnis aus diesem Teil war für mich die Aussage von Christian:
"Strebe immer bei Schnitt und Gestaltung den kleinstmöglichen Bonsai an!"

Unterm Strich war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, wo sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Bonsaianer etwas für ihre Arbeit an Lärchen mitnehmen konnten.

Vielen Dank an Christian für einen tollen , lehrreichen Tag!
Danke an alle, die gekommen waren und zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!
Besonderer Dank geht an Toni für die tolle Organisation und die Auswahl des Lokals.
Raum und Essen waren super. Das könnte das MBR-Stammlokal werden.

Zum Schluss noch paar Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Benutzeravatar
Amadeus
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 16:05
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 11:46

Dem möchte ich mich gern anschließen.
Vielen Dank an Christian als Referenten und den MBR als Organisator. :twothumbsup:

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6908
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 17:57

Thomas P. hat geschrieben:Dazu gab es für alle ein sehr umfangreiches Script.
Hallo Thomas, wäre das nicht auch was für die vielen andere Lärchenfreunde im Land, die nicht anwesend sein konnten - eventuell gegen einen kleinen Obulus . . .?

Benutzeravatar
Amadeus
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 16:05
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 18:52

Einmal ins MBR - Forum schaun; dort ist's von Thomas eingestellt worden.
http://bonsai.forumieren.de/t1255-mbr-s ... przybylski

Przybylski
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: Do 25. Mai 2006, 19:01
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 19:17

Hanno hat geschrieben:
Thomas P. hat geschrieben:Dazu gab es für alle ein sehr umfangreiches Script.
Hallo Thomas, wäre das nicht auch was für die vielen andere Lärchenfreunde im Land, die nicht anwesend sein konnten - eventuell gegen einen kleinen Obulus . . .?
Noch besser wäre es meinen Ausführungen bei anderen Regionalveranstaltungen zu hören :twinkle: :twinkle: :twinkle:

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6908
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 20:38

Amadeus hat geschrieben:Einmal ins MBR - Forum schaun; dort ist's von Thomas eingestellt worden.
Christian-Przybilski-Script.jpg
Leider bin ich im MBR-Forum ohne "besondere Befugnisse" . . . :bcdsad:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Amadeus
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 16:05
Kontaktdaten:

Di 22. Nov 2016, 21:32

Sorry mein Fehler :bcdsad: , ich hab das interne überlesen.

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Fr 25. Nov 2016, 06:09

Christian hat es schon geschrieben, so ein Script macht nur Sinn im Zusamenhang mit dem Seminar.
Zudem könnte nur der Autor, also Chritian, die Erlaubnis erteilen, das öffentlch zugänglich zu machen.
Ich würde das nicht machen, weder als Autor , noch als jemand , der die BCD-Regional-Seminare organisiert.
Diese Seminare sind eine tolle Geschichte und sowas bietet nur der Club seinen Mitgliedern.
Die Exklusivität sollten wir nicht aufweichen, sondern immer wieder in den Vordergrund stellen.
Zugleich sind die Seminare offen für alle Interessenten, die auf diese Weise Sinn und Nutzen einer Club-Mitgliedschaft live erleben können.

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 28. Nov 2016, 09:12

Genau so ist es Thomas! :twothumbsup:
Liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste