Präsident kündigt Rücktritt an

Ausstellungen, Workshops, Events
Antworten
Benutzeravatar
Axel Paduch
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 1212
Registriert: So 21. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Duisburg

Mo 16. Mär 2015, 16:22

Klaus D. Willberg, BCD-Präsident seit 2006, hat in der jüngsten Ausgabe des Clubheft seinen Rücktritt für die diesjährige Mitgliederversammlung in Künzell angekündigt. Er schreibt:

„Liebe Mitglieder,
auf unserer Mitgliederversammlung im Juni 2013 in Fürth (Ausgabe 139/2013) unseres Clubheftes, Seite 7 und 71) habe ich angekündigt, dass dies meine letzte Amtsperiode als BCD-Präsident sein würde.

Es bleibt dabei:
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung Ende Oktober 2015 in Künzell trete ich zurück und mache den Stuhl frei für einen neuen Präsidenten. Für neue Orientierungen verbleibt genügend Zeit. Ich hoffe, sie wird genutzt.

Neun Jahre, zu denen noch zwei weitere Jahre als Vorstands-Beisitzer für das Internet kommen, waren eine lange Zeit in diesem Amt mit vielen Veränderungen, die ich bewirken konnte. Um sie zu erreichen und durchzusetzen bin ich seinerzeit angetreten. Sie haben den Club und seine Organisation verändert. Mit 71 möchte und will ich mich jetzt anderen Dingen widmen.

München im März 2015
gez.
K.D. Willberg BCD-Präsident“


Die Mitglieder des BCD haben also bei der Mitgliederversammlung in Künzell die Aufgabe, einen neuen Präsidenten / eine neue Präsidentin zu wählen. Die Amtsperiode des/der neu gewählten Präsidenten / Präsidentin ist zunächst auf zwei Jahre, bis zur Mitgliedersammlung 2017, befristet (Satzung des BCD, § 16: „ … Scheidet ein Vorstandsmitglied im Laufe seiner Amtsperiode aus, so kann ein anderes Vorstandsmitglied seine Aufgaben übernehmen, jedoch ist auf der nächsten Mitgliederversammlung für den Rest der Amtsperiode ein Nachfolger zu wählen, der vom Tag seiner Wahl an Sitz und Stimme im Vorstand hat …“).

Axel Paduch
Geschäftsführer

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast